News1 - SHG Kopfsalat

  • DEPRESSIONEN
  • BURNOUT
  • MOBBING
  • ANGST
  • PROBLEME
SHG KOPFSALAT
SHG KOPFSALAT
DEPRESSIONEN  BURNOUT  MOBBING  ANGST  PROBLEME

Direkt zum Seiteninhalt
Thema
WAS DICH BEI DEPRESSIONEN BEWEGT !

1. Die Krankheit anerkennen
Die  Depression ist eine ernstzunehmende Krankheit, die diagnostiziert und  behandelt werden muss. Leider ist sie noch immer mit Stigma behaftet und  viele Betroffene schämen sich, geben sich selbst die Schuld oder trauen  sich nicht, Hilfe zu suchen. erkenne die Depression als Krankheit an.

2. Hilfe suchen und annehmen
Du  bist auf dem Weg aus der Depression heraus nicht alleine. Wenn es Dir  schwer fällt, Hilfe anzunehmen, oder Du nicht sicher bist, wo Du starten  sollst, einfach mal bei uns Kontakt suchen. Selbsthilfe ist eine gute  und ergänzende Form der Hilfe.

3. Das Ziel im Auge behalten
Es  mag Dir während einer depressiven Episode nicht so erscheinen, aber  auch diese schwere Phase Deines Lebens wird zu Ende gehen. Verliere  nicht die Hoffnung und den Glauben daran, dass es wieder besser wird.

4. Rede mit Familie und Freunden
Je  offener Du mit Deiner Familie und Deinen Freunden über Deine Depression  sprichst, desto besser werden sie Dich verstehen. Jemand, der noch nie  eine Depression hatte, kann sich oftmals nicht vorstellen, wie sehr man  unter den Symptomen leidet.  manchmal brauchst Du vielleicht einfach nur  ein verständnisvolles Nicken oder eine Umarmung.
Kopfsalat - die Selbsthilfegruppen für den Kreis Diepholz
Kopfsalat wird unterstützt von:
Zurück zum Seiteninhalt